1 - 21 von 2922 Produkten
sortiert nach Beliebtheit | Name | Preis
Seite: 1 2 3 4 5 140

Spiele

Spiele sind eine tolle Beschäftigung für die gesamte Familie. Deshalb sind sie bei jung und alt sehr beliebt. Doch welche Arten von Spielen gibt es und worauf müssen die Spieler achten?

Brettspiele sind sehr beliebte Gesellschaftsspiele

Brettspiele sind bei Kindern und Erwachsene sehr beliebt. Es gibt sehr einfach gestaltete Brettspiele wie Mensch Ärgere dich nicht von Schmidt Spiele oder Spiele mit sehr viel Zubehör, wie zum Beispiel Risiko von Hasbro. Neben diesen und weiteren Klassikern wie Twister, Monopoly, Vier Gewinnt, Mühle spielen oder Schach gibt es jedes Jahr zahlreiche Neuerscheinungen. Diese neuen Spiele sind teilweise sehr aufwändig gestaltet und haben ausgefallene Spielprinzipien.

Kartenspiele

Kartenspiele sind sehr beliebt, weil sie ohne viel Zubehör auskommen und die Regeln oft schnell zu erlernen sind. Deswegen sind sie als Gesellschaftsspiel sehr beliebt. Viele Spiele lassen sich mit einem normalen Rommé oder Skat-Blatt spielen, wie zum Beispiel Poker. Andere Kartenspiele benötigen speziell für das Spiel entwickelte Karten, wie zum Beispiel das Spiel des Jahres 2014, Hanabi. Kartenspiele eignen sich hervorragend als Spiel für Zwischendurch, weil sie nicht viel Zubehör erfordern.

Kinderspiele

Schon die ganz Kleinen spielen gern Spiele. Kinderspiele für Kinder gibt es beispielsweise von Haba. Die Spiele sind aus Holz und somit unbedenklich für die kleinen Spieler. Auch verschluckbare Kleinteile enthalten diese Spiele natürlich nicht. Bei Kindern auch sehr beliebt sind Reisespiele, weil so auch bei einer längeren Reise keine Langeweile aufkommt. Oft gibt es bekannte Spieleklassiker auch als kleine Variante als Reisespiel, so dass die Kinder auch unterwegs nicht auf ihr Lieblingsspiel verzichten müssen.

Spiele für Erwachsene

Auch Erwachsene spielen sehr gern, denn durch das Spielen lernt man sich gut kennen und die Atmosphäre wird aufgelockert. Deswegen sind beispielsweise auch Partyspiele sehr beliebt.

Manche Spiele sind auch erst für größere Kinder oder Erwachsene geeignet, weil sie bestimmte Voraussetzungen erwarten. Beispielsweise sind Strategiespiele, wie zum Beispiel Risiko erst für ältere Kinder interessant, aber auch Quizspiele und Schach ist nichts für die ganz Kleinen.

Würfelspiele

Wer hat in seiner Kindheit nicht gern Kniffel gespielt? Das Spiel wird einfach mit einem Block und sechs Würfeln gespielt. Auch alle anderen Spiele mit Würfeln erfordern, ähnlich wie Kartenspiele, wenig Zubehör und sind deswegen als Spiel für Zwischendurch geeignet.

Eine Auszeichnung für Gesellschaftsspiele: Das Spiel des Jahres

Jedes Jahr wird das Spiel und Kennerspiel sowie das Kinderspiel des Jahres gewählt. Dieses kann sowohl ein Brettspiel, als auch ein Würfelspiel oder Kartenspiel sein. Oft werden diese Spiele sehr gut verkauft, denn eine Jury aus Fachleuten im Bereich „Gesellschaftsspiele“ entscheidet über den Preis. Viele Spiele des Jahres haben schon Kultstatus wie Scotland Yard von Ravensburger oder die Siedler von Catan von Kosmos, Elfenland von Amigo oder Qwirkle von Schmidt Spiele.