AMIGO Sarkophag

AMIGO Sarkophag
Marke
Artikelnr.
5973
Artikelbeschreibung Sarkophag. In ihrer Gier nach sensationellen Funden haben unbedachte Forscher die uralten Sarkophage geöffnet und dabei den Frieden der darin ruhenden Mumien unsanft gestört. Nun wirren die muffigen Gesellen durch die Katakomben und erweisen sich als überraschend anhänglich. Doch wer will sich von den nicht mehr so ganz taufrischen Typen schon einwickeln lassen? Mit ein bisschen Geschick und einem wohlriechenden Hauch von Taktik lässt es sich in diesem flotten Zahlen-Stichspiel jedoch durchaus vermeiden, allzu viele der flatterhaften Kerle in seinem Reisegepäck wiederzufinden.

So spielt man Sarkophag:
- Jeder Spieler erhält 10 Karten, der Spieler links vom Geber beginnt.
- In jeder Runde spielt jeder Spieler genau eine Karte aus. Diese Karten bilden einen Stich. Wer den Stich bekommt, beginnt die folgende Runde.
- Der erste Spieler beginnt mit einer beliebigen Karte. Spielt der zweite Spieler eine Karte aus, deren Wert höher ist, als jener der ersten Karte, müssen alle anderen Spieler auch eine höhere Karte als die erste ausspielen. Der Stich geht an den Spieler, der die Karte ausspielt, deren Wert den größten Abstand zu dem der ersten Karte hat.
- Spielt der zweite Spieler eine Karte aus, dessen Wert niedriger ist, als jener der ersten Karte, müssen alle anderen Spieler auch eine niedrigere Karte als die erste ausspielen. Der Stich geht an den Spieler, der die Karte ausspielt, deren Wert den größten Abstand zu dem der ersten Karte hat.
- Das Spiel endet sobald alle 10 Stiche gespielt sind. Jetzt zählen alle Spieler die kleinen Mumienköpfen auf ihren Karten. Der Spieler, der die wenigsten Köpfe hat, gewinnt.

Inhalt:
- 60 Spielkarten
- 1 Spielanleitung
Maße: 12,4 x 9,8 x 3,4 cm
Autor: Michael Feldkötter
Grafik: Claus Stephan
Bemerkungen von Jürgen Albers
● Sie haben noch weitere Fragen zu diesem Artikel? Gerne beraten wir Sie persönlich. Kontaktieren Sie uns per E-Mail albers-juergen@t-online.de oder telefonisch unter 033204 42220 ● Deutschlandweite kostenfreie Lieferung ab 50,- € Bestellwert. ●

Sarkophag. In ihrer Gier nach sensationellen Funden haben unbedachte Forscher die uralten Sarkophage geöffnet und dabei den Frieden der darin ruhenden Mumien unsanft gestört. Nun wirren die muffigen Gesellen durch die Katakomben und erweisen sich als überraschend anhänglich. Doch wer will sich von den nicht mehr so ganz taufrischen Typen schon einwickeln lassen? Mit ein bisschen Geschick und einem wohlriechenden Hauch von Taktik lässt es sich in diesem flotten Zahlen-Stichspiel jedoch durchaus vermeiden, allzu viele der flatterhaften Kerle in seinem Reisegepäck wiederzufinden.

So spielt man Sarkophag:
- Jeder Spieler erhält 10 Karten, der Spieler links vom Geber beginnt.
- In jeder Runde spielt jeder Spieler genau eine Karte aus. Diese Karten bilden einen Stich. Wer den Stich bekommt, beginnt die folgende Runde.
- Der erste Spieler beginnt mit einer beliebigen Karte. Spielt der zweite Spieler eine Karte aus, deren Wert höher ist, als jener der ersten Karte, müssen alle anderen Spieler auch eine höhere Karte als die erste ausspielen. Der Stich geht an den Spieler, der die Karte ausspielt, deren Wert den größten Abstand zu dem der ersten Karte hat.
- Spielt der zweite Spieler eine Karte aus, dessen Wert niedriger ist, als jener der ersten Karte, müssen alle anderen Spieler auch eine niedrigere Karte als die erste ausspielen. Der Stich geht an den Spieler, der die Karte ausspielt, deren Wert den größten Abstand zu dem der ersten Karte hat.
- Das Spiel endet sobald alle 10 Stiche gespielt sind. Jetzt zählen alle Spieler die kleinen Mumienköpfen auf ihren Karten. Der Spieler, der die wenigsten Köpfe hat, gewinnt.

Inhalt:
- 60 Spielkarten
- 1 Spielanleitung
Maße: 12,4 x 9,8 x 3,4 cm
Autor: Michael Feldkötter
Grafik: Claus Stephan
Wichtige Hinweise
  • - Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

GTIN / EAN 4007396059731
Geeignetes Alter ab 8 Jahre
Geeignetes Geschlecht unisex
Spieldauer 15 Minuten
Tolle Spiele aus guten Ideen - ist das Motto des 1980 gegründeten Spieleverlag AMIGO. Bekannt wurde Amigo durch den Vertrieb von dem Kartenspiel UNO. Mit den Sammelkartenspielen Magic: The Gathering, Pokémon-Sammelkartenspiel und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game gelang Amigo besonders in dem Bereich der Sammelkartenspiele ein Durchbruch. Mit Kartenspielen wie 6 nimmt!, Bohnanza, Café International, Dungeons & Dragons, Elfenland, Halli Gall und Privacy sichert sich Amigo einen festen Platz im Spielregal. Im Jahr 1998 erhält Amigo für das Brettspiel Elfenland die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Entdecken Sie weitere Produkte in der Amigo Markenwelt...

Mit dem Klick auf den Button "Frage abschicken", erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verarbeiten.



Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
AMIGO Sarkophag
Verkauf und Versand durch: Jürgen Albers
7,78