AMIGO Regenbogen-Land

AMIGO Regenbogen-Land
Marke
Artikelnr.
1380
Artikelbeschreibung Regenbogen-Land. Der Regenbogen hat seine Farben verloren! Die Spieler beginnen die Farben einzusammeln, um sie dem Regenbogen zurückzugeben. Dabei müssen sie flink sein und zusammenhalten, denn der böse Zauberer will die Farben ebenfalls für sich haben! Gelingt es den Spielern, dem verblassenden Regenbogen seine Farben zurückzugeben, haben sie gemeinsam gewonnen. Regenbogenland ist ein packender Wettlauf zum Ende des Regenbogens. Ökologisch + kooperativ: Bei den Spielen aus der Ö+Koo-Reihe wird gemeinsam gespielt und gewonnen und auch die Natur gewinnt, denn diese Spiele bestehen aus nachhaltigen Materialien.
Zudem unterstützt AMIGO mit jedem verkauften Spiel das Projekt "Plant for the Planet" der UNEP (United Nations Environment Programme).

So spielt man Regenbogen-Land:
- Die Regenbogentropfen werden auf die weißen Wegefelder des Spielplans gelegt.
- Der Zauberer wird in sein Versteck gestellt. Die Spielfiguren starten auf der Sonne.
- Der jüngste Spieler beginnt. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter.
- Wer am Zug ist, würfelt und zieht seine Figur um die gewürfelte Augenzahl vorwärts.
- Ziel ist es die Farben einzusammeln. Die Tiere des Waldes geben die Farbtropfen gern an die Kinder ab, wenn sie auf einem ihrer Felder zu stehen kommen.
- Die Fee ist besonders hilfreich. Bei ihr darf man zusätzlich noch einmal würfeln.
- Das Feld des Zauberers, des Räubers, der Hexe, der Spinne und der Schlange sind für besonders mutige Spieler. Hier muss man sich zuerst mit einem bestimmten Würfelwurf erst wieder befreien bevor man mit dem Farbtropfen weiterziehen kann.
- Da die Kinder gemeinsam spielen, können sie ihren Würfelwurf verschenken.
- Gefährlich wird es, sobald der letzte Spieler am Hexenhaus vorbeigezogen ist.
- Ab sofort zieht der Zauberer jedes Mal ein bis zwei Felder vorwärts, nachdem ein Spieler gewürfelt und gezogen ist.
- Wurden alle 20 Regenbogentropfen von den Spielern eingesammelt, treffen sie sich am oberen Ende des Regenbogens
- Die Kinder haben das Spiel gemeinsam gewonnen, wenn sie alle den Regenbogen vor dem Zauberer erreicht und dem Regenbogen die Farben zurückgegeben haben.

Inhalt: 20 transparente Regenbogentropfen 6 Spielfiguren 1 Zauberer 1 Zaubererwürfel 1 Würfel 1 Spielplan 1 Spielanleitung
Maße: 27 x 27 x 5,6 cm
Autor: Ilse Dreher
Grafik: Johann Rüttinger

Regenbogen-Land. Der Regenbogen hat seine Farben verloren! Die Spieler beginnen die Farben einzusammeln, um sie dem Regenbogen zurückzugeben. Dabei müssen sie flink sein und zusammenhalten, denn der böse Zauberer will die Farben ebenfalls für sich haben! Gelingt es den Spielern, dem verblassenden Regenbogen seine Farben zurückzugeben, haben sie gemeinsam gewonnen. Regenbogenland ist ein packender Wettlauf zum Ende des Regenbogens. Ökologisch + kooperativ: Bei den Spielen aus der Ö+Koo-Reihe wird gemeinsam gespielt und gewonnen und auch die Natur gewinnt, denn diese Spiele bestehen aus nachhaltigen Materialien.
Zudem unterstützt AMIGO mit jedem verkauften Spiel das Projekt "Plant for the Planet" der UNEP (United Nations Environment Programme).

So spielt man Regenbogen-Land:
- Die Regenbogentropfen werden auf die weißen Wegefelder des Spielplans gelegt.
- Der Zauberer wird in sein Versteck gestellt. Die Spielfiguren starten auf der Sonne.
- Der jüngste Spieler beginnt. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter.
- Wer am Zug ist, würfelt und zieht seine Figur um die gewürfelte Augenzahl vorwärts.
- Ziel ist es die Farben einzusammeln. Die Tiere des Waldes geben die Farbtropfen gern an die Kinder ab, wenn sie auf einem ihrer Felder zu stehen kommen.
- Die Fee ist besonders hilfreich. Bei ihr darf man zusätzlich noch einmal würfeln.
- Das Feld des Zauberers, des Räubers, der Hexe, der Spinne und der Schlange sind für besonders mutige Spieler. Hier muss man sich zuerst mit einem bestimmten Würfelwurf erst wieder befreien bevor man mit dem Farbtropfen weiterziehen kann.
- Da die Kinder gemeinsam spielen, können sie ihren Würfelwurf verschenken.
- Gefährlich wird es, sobald der letzte Spieler am Hexenhaus vorbeigezogen ist.
- Ab sofort zieht der Zauberer jedes Mal ein bis zwei Felder vorwärts, nachdem ein Spieler gewürfelt und gezogen ist.
- Wurden alle 20 Regenbogentropfen von den Spielern eingesammelt, treffen sie sich am oberen Ende des Regenbogens
- Die Kinder haben das Spiel gemeinsam gewonnen, wenn sie alle den Regenbogen vor dem Zauberer erreicht und dem Regenbogen die Farben zurückgegeben haben.

Inhalt: 20 transparente Regenbogentropfen 6 Spielfiguren 1 Zauberer 1 Zaubererwürfel 1 Würfel 1 Spielplan 1 Spielanleitung
Maße: 27 x 27 x 5,6 cm
Autor: Ilse Dreher
Grafik: Johann Rüttinger
Wichtige Hinweise
  • - Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

GTIN / EAN 4007396013801
Geeignetes Alter ab 4 Jahre
Geeignetes Geschlecht unisex
Spieldauer 20 Minuten
Tolle Spiele aus guten Ideen - ist das Motto des 1980 gegründeten Spieleverlag AMIGO. Bekannt wurde Amigo durch den Vertrieb von dem Kartenspiel UNO. Mit den Sammelkartenspielen Magic: The Gathering, Pokémon-Sammelkartenspiel und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game gelang Amigo besonders in dem Bereich der Sammelkartenspiele ein Durchbruch. Mit Kartenspielen wie 6 nimmt!, Bohnanza, Café International, Dungeons & Dragons, Elfenland, Halli Gall und Privacy sichert sich Amigo einen festen Platz im Spielregal. Im Jahr 1998 erhält Amigo für das Brettspiel Elfenland die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Entdecken Sie weitere Produkte in der Amigo Markenwelt...

Mit dem Klick auf den Button "Frage abschicken", erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verarbeiten.