AMIGO Hippo Hopp

Marke
Artikelnr.
1980
Artikelbeschreibung Hippo Hopp. Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der (Nil-)Pferde! Es wird Abend am Hippo-Teich ... den ganzen Tag sprangen die Vögel über die Rücken der Dickhäuter, auf der Suche nach Käfern und Würmern. Doch wenn die Dämmerung hereinbricht, wollen die Nilpferde ihre Ruhe, denn sonst können sie schnell brummig werden. Und dann ist Vorsicht geboten: Wer einem aufgebrachten Nilpferd zu nahe kommt, lässt schon mal Federn!

So spielt man Hippo Hopp:
- 19 Hippo-Karten werden zunächst offen und nach kurzem Betrachten verdeckt in einem Kreis ausgelegt.
- Wer am Zug ist, dreht eine noch nicht aufgedeckte Karte im Kreis um, so dass die Zahl auf der Vorderseite zu sehen ist. Die Zahl entspricht den Schritten, die der Spieler mit dem Vogel im Uhrzeigersinn auf den Nilpferden vorwärts zieht.
- Landet der Spieler dabei auf einem Nilpferdrücken, hat er Glück gehabt und bekommt Pluspunkte. Landet er aber auf einem bereits aufgedeckten Nilpferd, muss er diese Karte als Strafkarte nehmen und offen vor sich ablegen. Die frei gewordene Stelle wird mit einer Karte vom Nachzugstapel gefüllt und einige offene Karten im Kreis wieder auf die Seite mit dem Rücken gedreht.
- Vor den Mitspielern liegende Strafkarten können im Laufe des Spiels zum Bewegen des Vogels benutzt werden. Benutzte Karten werden aus dem Spiel genommen.
- Kann der Kreis nicht mehr aufgefüllt werden, endet das Spiel. Für jede Strafkarte, die ein Spieler noch vor sich liegen hat, muss er 2 Punkte abgeben. Wer danach die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Inhalt: 28 Hippokarten 30 Punktechips 1 Spielanleitung
Maße: 12,4 x 9,7 x 2,2 cm
Autor: Peter Steinert
Grafik: Björn Pertoft

Hippo Hopp. Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der (Nil-)Pferde! Es wird Abend am Hippo-Teich ... den ganzen Tag sprangen die Vögel über die Rücken der Dickhäuter, auf der Suche nach Käfern und Würmern. Doch wenn die Dämmerung hereinbricht, wollen die Nilpferde ihre Ruhe, denn sonst können sie schnell brummig werden. Und dann ist Vorsicht geboten: Wer einem aufgebrachten Nilpferd zu nahe kommt, lässt schon mal Federn!

So spielt man Hippo Hopp:
- 19 Hippo-Karten werden zunächst offen und nach kurzem Betrachten verdeckt in einem Kreis ausgelegt.
- Wer am Zug ist, dreht eine noch nicht aufgedeckte Karte im Kreis um, so dass die Zahl auf der Vorderseite zu sehen ist. Die Zahl entspricht den Schritten, die der Spieler mit dem Vogel im Uhrzeigersinn auf den Nilpferden vorwärts zieht.
- Landet der Spieler dabei auf einem Nilpferdrücken, hat er Glück gehabt und bekommt Pluspunkte. Landet er aber auf einem bereits aufgedeckten Nilpferd, muss er diese Karte als Strafkarte nehmen und offen vor sich ablegen. Die frei gewordene Stelle wird mit einer Karte vom Nachzugstapel gefüllt und einige offene Karten im Kreis wieder auf die Seite mit dem Rücken gedreht.
- Vor den Mitspielern liegende Strafkarten können im Laufe des Spiels zum Bewegen des Vogels benutzt werden. Benutzte Karten werden aus dem Spiel genommen.
- Kann der Kreis nicht mehr aufgefüllt werden, endet das Spiel. Für jede Strafkarte, die ein Spieler noch vor sich liegen hat, muss er 2 Punkte abgeben. Wer danach die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Inhalt: 28 Hippokarten 30 Punktechips 1 Spielanleitung
Maße: 12,4 x 9,7 x 2,2 cm
Autor: Peter Steinert
Grafik: Björn Pertoft
Wichtige Hinweise
  • - Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

GTIN / EAN 4007396019803
Geeignetes Alter ab 8 Jahre
Geeignetes Geschlecht unisex
Spieldauer 30 Minuten
Tolle Spiele aus guten Ideen - ist das Motto des 1980 gegründeten Spieleverlag AMIGO. Bekannt wurde Amigo durch den Vertrieb von dem Kartenspiel UNO. Mit den Sammelkartenspielen Magic: The Gathering, Pokémon-Sammelkartenspiel und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game gelang Amigo besonders in dem Bereich der Sammelkartenspiele ein Durchbruch. Mit Kartenspielen wie 6 nimmt!, Bohnanza, Café International, Dungeons & Dragons, Elfenland, Halli Gall und Privacy sichert sich Amigo einen festen Platz im Spielregal. Im Jahr 1998 erhält Amigo für das Brettspiel Elfenland die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Entdecken Sie weitere Produkte in der Amigo Markenwelt...

Mit dem Klick auf den Button "Frage abschicken", erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verarbeiten.



Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
AMIGO Hippo Hopp
Verkauf und Versand durch: Brüning - Spiel + Freizeit GmbH & Co. KG
6,78