AMIGO Halli Galli EXtreme

Marke
Artikelnr.
5700
Artikelbeschreibung Halli Galli EXTREME. Elefant, Affe und Schwein durchstreifen den Urwald auf der Suche nach fruchtigen Leckereien. Die Spieler helfen dabei. Reihum deckt jeder Spieler eine Karte auf. Immer wenn zwei identische Früchtekarten zu sehen sind, oder ein Tier mit seinen Lieblingsfrüchten, müssen die Spieler ganz schnell auf die Glocke schlagen. Wer am schnellsten klingelt, erhält alle offen liegenden Ablagestapel. Ziel des turbulenten Spiels ist es, die meisten Karten zu gewinnen.

So spielt man Halli Galli EXTREME:
- Die Glocke kommt für alle gut erreichbar in die Tischmitte. Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Mitspieler verteilt.
- Reihum decken die Spieler von ihrem Kartenstapel die oberste Karte auf und legen sie offen auf den Tisch. So entsteht vor jedem Spieler ein offener Kartenstapel.
- Es gibt Karten mit Früchten und Karten mit Tieren. Auf den Früchtekarten sind Bananen, Pflaumen, Erdbeeren und Limonen in unterschiedlicher Zusammensetzung abgebildet. Auf den Tierkarten gibt es einen Elefanten, einen Affen und ein Schwein.
- Es muss geklingelt werden, wenn zwei identische Karten zu sehen sind, oder wenn ein Elefant, aber keine Erdbeere zu sehen sind, oder wenn ein Affe, aber keine Limone zu sehen sind, oder wenn ein Schwein zu sehen ist.
- Wer zuerst klingelt, gewinnt alle offenen Ablagestapel. Die Karten legt er verdeckt unter seinen Kartenstapel und beginnt eine neue Runde.
- Wer falsch klingelt, dann "Sorry!" muss er als Strafe die Karten seines offenen Stapels unter die Glocke legen.
- Sobald ein Spieler keine verdeckte Karte mehr zur Verfügung hat, scheidet er aus.
- Das Spiel endet, wenn nur noch zwei Spieler um die letzten offenen Ablagestapel spielen. Sieger ist der Spieler mit den meisten Karten.

Inhalt: 72 Spielkarten 1 Glocke (mit Gummiring) 1 Spielanleitung
Maße: 17,2 x 12,9 x 5,9 cm
Autor: Haim Shafir
Grafik: Oliver Freudenreich
Bemerkungen von Jürgen Albers
● Sie haben noch weitere Fragen zu diesem Artikel? Gerne beraten wir Sie persönlich. Kontaktieren Sie uns per E-Mail albers-juergen@t-online.de oder telefonisch unter 033204 42220 ● Deutschlandweite kostenfreie Lieferung ab 50,- € Bestellwert. ●

Halli Galli EXTREME. Elefant, Affe und Schwein durchstreifen den Urwald auf der Suche nach fruchtigen Leckereien. Die Spieler helfen dabei. Reihum deckt jeder Spieler eine Karte auf. Immer wenn zwei identische Früchtekarten zu sehen sind, oder ein Tier mit seinen Lieblingsfrüchten, müssen die Spieler ganz schnell auf die Glocke schlagen. Wer am schnellsten klingelt, erhält alle offen liegenden Ablagestapel. Ziel des turbulenten Spiels ist es, die meisten Karten zu gewinnen.

So spielt man Halli Galli EXTREME:
- Die Glocke kommt für alle gut erreichbar in die Tischmitte. Die Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Mitspieler verteilt.
- Reihum decken die Spieler von ihrem Kartenstapel die oberste Karte auf und legen sie offen auf den Tisch. So entsteht vor jedem Spieler ein offener Kartenstapel.
- Es gibt Karten mit Früchten und Karten mit Tieren. Auf den Früchtekarten sind Bananen, Pflaumen, Erdbeeren und Limonen in unterschiedlicher Zusammensetzung abgebildet. Auf den Tierkarten gibt es einen Elefanten, einen Affen und ein Schwein.
- Es muss geklingelt werden, wenn zwei identische Karten zu sehen sind, oder wenn ein Elefant, aber keine Erdbeere zu sehen sind, oder wenn ein Affe, aber keine Limone zu sehen sind, oder wenn ein Schwein zu sehen ist.
- Wer zuerst klingelt, gewinnt alle offenen Ablagestapel. Die Karten legt er verdeckt unter seinen Kartenstapel und beginnt eine neue Runde.
- Wer falsch klingelt, dann "Sorry!" muss er als Strafe die Karten seines offenen Stapels unter die Glocke legen.
- Sobald ein Spieler keine verdeckte Karte mehr zur Verfügung hat, scheidet er aus.
- Das Spiel endet, wenn nur noch zwei Spieler um die letzten offenen Ablagestapel spielen. Sieger ist der Spieler mit den meisten Karten.

Inhalt: 72 Spielkarten 1 Glocke (mit Gummiring) 1 Spielanleitung
Maße: 17,2 x 12,9 x 5,9 cm
Autor: Haim Shafir
Grafik: Oliver Freudenreich
Wichtige Hinweise
  • - Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt werden können. Erstickungsgefahr!

GTIN / EAN 4007396057003
Geeignetes Alter ab 8 Jahre
Geeignetes Geschlecht unisex
Spieldauer 20 Minuten
Tolle Spiele aus guten Ideen - ist das Motto des 1980 gegründeten Spieleverlag AMIGO. Bekannt wurde Amigo durch den Vertrieb von dem Kartenspiel UNO. Mit den Sammelkartenspielen Magic: The Gathering, Pokémon-Sammelkartenspiel und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game gelang Amigo besonders in dem Bereich der Sammelkartenspiele ein Durchbruch. Mit Kartenspielen wie 6 nimmt!, Bohnanza, Café International, Dungeons & Dragons, Elfenland, Halli Gall und Privacy sichert sich Amigo einen festen Platz im Spielregal. Im Jahr 1998 erhält Amigo für das Brettspiel Elfenland die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Entdecken Sie weitere Produkte in der Amigo Markenwelt...

Mit dem Klick auf den Button "Frage abschicken", erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verarbeiten.



Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
AMIGO Halli Galli EXtreme
Verkauf und Versand durch: Jürgen Albers
10,99