AMIGO - Freaky

AMIGO - Freaky
Marke
Artikelnr.
1651
Artikelbeschreibung Freaky. Angedockt und abgezockt! Geschickt ausgespielt ist schon fast gewonnen! Durch Ablegen gilt es, möglichst viele Karten als Siegpunkte zu erhalten. Schafft es ein Spieler, die gleiche Eigenschaft wie Hintergrundfarbe, Kreisfarbe oder Zahl zum vierten Mal in eine Kartenreihe zu bekommen, erhält er die gesamte Kartenreihe. Doch Vorsicht, stets gilt es abzuwägen, ob es sinnvoller ist, eine oder mehrere Karten abzulegen. Denn jede ausgespielte Karte kann auch eine Vorlage für den Gegner sein. Nur wer clever und vorausschauend spielt, wird am Ende der Gewinner sein. Freaky - das etwas andere Absacker-Spiel!

So spielt man Freaky:
- Jeder Spieler erhält 3 Karten auf die Hand. 3 weitere Karten werden offen als Startkarten in die Tischmitte gelegt. Der Rest der Karten bildet den Nachziehstapel.
- In seinem Spielzug legt der Spieler 13 Handkarten aus. Mit den Karten erweitert er bestehende Kartenreihen oder beginnt neue.
- Will ein Spieler eine Reihe erweitern, muss mindestens eine Eigenschaft (Hintergrundfarbe, Kreisfarbe oder Zahl) der neuen Karte mit der zuletzt gelegten Karte der Reihe übereinstimmen.
- Legt ein Spieler eine Eigenschaft zum vierten Mal in eine Reihe, darf er diese am Ende seines Spielzugs als Siegpunkte nehmen.
- Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler nach seinem Zug seine Handkarten nicht mehr auf 3 Karten auffüllen kann.
- Jeder Spieler zählt seine gewonnenen Karten. Jede Karte zählt einen Siegpunkt. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Inhalt:
- 108 Spielkarten
- 1 Spielanleitung

Maße: 12,3 x 9,7 x 2,1 cm
Autor: Leo Colovini
Grafik: Oliver Freudenreich
Bemerkungen von Jürgen Albers
● Sie haben noch weitere Fragen zu diesem Artikel? Gerne beraten wir Sie persönlich. Kontaktieren Sie uns per E-Mail albers-juergen@t-online.de oder telefonisch unter 033204 42220 ● Deutschlandweite kostenfreie Lieferung ab 50,- € Bestellwert. ●

Freaky. Angedockt und abgezockt! Geschickt ausgespielt ist schon fast gewonnen! Durch Ablegen gilt es, möglichst viele Karten als Siegpunkte zu erhalten. Schafft es ein Spieler, die gleiche Eigenschaft wie Hintergrundfarbe, Kreisfarbe oder Zahl zum vierten Mal in eine Kartenreihe zu bekommen, erhält er die gesamte Kartenreihe. Doch Vorsicht, stets gilt es abzuwägen, ob es sinnvoller ist, eine oder mehrere Karten abzulegen. Denn jede ausgespielte Karte kann auch eine Vorlage für den Gegner sein. Nur wer clever und vorausschauend spielt, wird am Ende der Gewinner sein. Freaky - das etwas andere Absacker-Spiel!

So spielt man Freaky:
- Jeder Spieler erhält 3 Karten auf die Hand. 3 weitere Karten werden offen als Startkarten in die Tischmitte gelegt. Der Rest der Karten bildet den Nachziehstapel.
- In seinem Spielzug legt der Spieler 13 Handkarten aus. Mit den Karten erweitert er bestehende Kartenreihen oder beginnt neue.
- Will ein Spieler eine Reihe erweitern, muss mindestens eine Eigenschaft (Hintergrundfarbe, Kreisfarbe oder Zahl) der neuen Karte mit der zuletzt gelegten Karte der Reihe übereinstimmen.
- Legt ein Spieler eine Eigenschaft zum vierten Mal in eine Reihe, darf er diese am Ende seines Spielzugs als Siegpunkte nehmen.
- Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler nach seinem Zug seine Handkarten nicht mehr auf 3 Karten auffüllen kann.
- Jeder Spieler zählt seine gewonnenen Karten. Jede Karte zählt einen Siegpunkt. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Inhalt:
- 108 Spielkarten
- 1 Spielanleitung

Maße: 12,3 x 9,7 x 2,1 cm
Autor: Leo Colovini
Grafik: Oliver Freudenreich
Wichtige Hinweise
  • - Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

GTIN / EAN 4007396016512
Geeignetes Geschlecht unisex
Spieldauer 15 Minuten
Tolle Spiele aus guten Ideen - ist das Motto des 1980 gegründeten Spieleverlag AMIGO. Bekannt wurde Amigo durch den Vertrieb von dem Kartenspiel UNO. Mit den Sammelkartenspielen Magic: The Gathering, Pokémon-Sammelkartenspiel und Yu-Gi-Oh! Trading Card Game gelang Amigo besonders in dem Bereich der Sammelkartenspiele ein Durchbruch. Mit Kartenspielen wie 6 nimmt!, Bohnanza, Café International, Dungeons & Dragons, Elfenland, Halli Gall und Privacy sichert sich Amigo einen festen Platz im Spielregal. Im Jahr 1998 erhält Amigo für das Brettspiel Elfenland die Auszeichnung Spiel des Jahres.

Entdecken Sie weitere Produkte in der Amigo Markenwelt...

Mit dem Klick auf den Button "Frage abschicken", erklären Sie sich damit einverstanden, Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung zu verarbeiten.



Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
AMIGO - Freaky
Verkauf und Versand durch: Jürgen Albers
11,00